TTB #26-2 – Radfahren

Nach dem optimal gelaufenen Schwimmtraining heute Mittag, habe ich mich schon richtig auf die Einheit auf dem Rollentrainer gefreut.

Heute sollen es zum Einfahren relativ flache 10 km sein, wobei ich gleich die Trittfrequenz so zwischen 75 und 80 halten wollte. Danach sollte es dann ein Workout geben um den FTP Wert langsam mal zu steigern.

Das Einfahren lief ganz gut, ich musste mich nur immer wieder dazu zwingen auch in den Steigungen herunterzuschalten um die Trittfrequenz hoch zu halten. Alles im allen ein guter Auftakt mit Lust auf mehr.

Dann kam das „Workout – 4wk FTP Booster – HIT 80% FTP #1“ von Zwift, was vor allem davon geprägt war eine bestimmte Leistung über einen längeren Zeitraum bei einer höheren Trittfrequenz länger zu halten. Zwischendurch war es richtig hart, doch als dann plötzlich die Sicherung im Keller raus flog (Altes Haus, schlechte Leitungen!) durfte ich mich kurz ausruhen. Am Ende war ich wieder froh es durchgezogen zu haben, eine harte aber effektive Einheit.

Ich werde weiter an meiner Power arbeiten, … da geht noch was!

Datum/UhrzeitFreitag, 31.01.2020 / 16:16
DisziplinRennradfahren (Rollentrainer)
Dauer1:15:58
Distanz40,20 km
Positiver Höhenunterschied118 m
IntensitätMittel
Ø-Geschwindigkeit 31,8 km/h
Ø-Trittfrequenz82 1/m
Ø-Leistung157 W
Ø-Herzfrequenz139 bpm
Max Herzfrequenz186 bpm
Link zuStrava

2 Gedanken zu “TTB #26-2 – Radfahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s